Ebersberger Straße 8 D-83022 Rosenheim Telefon:+49 (0)8031/941373-0

Heilpädagogische Praxis


Seit mittlerweile 8 Jahren beschäftigt die Arbeiterwohlfahrt Heilpädagoginnen, um im Rahmen des heilpädagogischen Fachdienstes, Integrationsmaßnahmen in Kindertagesstätten durchzuführen.

Ab 01.September 2017 konnten nun neue Räumlichkeiten hinzugewonnen werden, um das bestehende Angebot um eine Heilpädagogische Praxis zu erweitern.

Ab jetzt können wir nicht nur einen heilpädagogischen Fachdienst für Kindertagesstätten anbieten, sondern auch Integrationsmaßnahmen im ambulanten Rahmen, Autismusspezifische Entwicklungsförderung und pädagogische Schulbegleitung/ Individualbegleitung.

 

Unsere Angebote richten sich schwerpunktmäßig an Kinder und Jugendliche mit:
  • Entwicklungsverzögerungen (Motorik, Kognition, Kommunikation)
  • Autismums – Sprektrum – Störungen (Asperger Syndrom)
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Teilleistungs- und Lernstörungen
  • Fein- und Grobmotorische Auffälligkeiten
  • Sozial- emotionale Störungen
  • Schulverweigerung, Schulangst
  • Angststörungen
  • Depressive Verstimmungen
  • Antriebsschwäche
  • Kontakt- und Beziehungsstörungen
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme
  • Regulationsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten (Aggression, Impulsivität, soziale Unsicherheit, fehlgesteuerte emotionale Entladung, Ängstlichkeit, Gehemmtheit)

 

Zuständige Kostenträger/ Leistungserbringer sind:

Die heilpädagogische Förderung im Sinne des § 53 SGB XII (Zuständigkeit liegt beim Bezirk Oberbayern) richtet sich an:

  • Kinder im Vorschulalter mit einer (wesentlichen) geistigen, körperlichen und/oder seelischen Behinderung, sowie an von einer derartigen Behinderung bedrohte Kinder im Vorschulalter
  • Kinder, Jugendliche und junge Volljährige im Schulalter, die (wesentlich) geistig und/oder körperlich behindert bzw. von derartigen Behinderungen bedroht sind

 

Die heilpädagogische Förderung im Sinne des § 35 a SGB VIII richtet (Zuständigkeit liegt bei den Jugendämtern) sich an:

  • Kinder im Schulalter mit einer seelischen Behinderung oder von einer seelischen Behinderung bedroht und von deren gesellschaftliche Teilhabe als gefährdet erachtet werden muss.

 

Bei Fragen dürfen Sie sich jederzeit an uns wenden, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Heilpädagogische Praxis
Melanie Taxer (Teamleitung)
Ebersberger Straße 2
83022 Rosenheim
Telefon: 08031-7972056 oder 0151-15128278
Email: melanie.taxer@awo-rosenheim.de